Wandlitz-Arena putzt sich für die ersten Heimspiele heraus

Am nächsten Wochenende (24.08.) spielen unsere beiden Männermannschaften erstmals wieder auf ihrer Heimspielstätte. Dank des unermüdlichen Einsatzes von Platzwart Herbert Zimmermann befindet sich der Rasen in einem Top-Zustand. Aber auch sonst hat sich Einiges getan. Bereits im Sommer haben Malermeister Frank Fernandez und der Bauservice Tom Magdeburg unser Vereinsheim von Innen renoviert. Torsten Adam schloss dieser Tage Restarbeiten am Vordach ab. Peter Sorgatz strich die Bänke rund um das Spielfeld. Lediglich die bereits bestellten neuen Umkleidecontainer sind noch nicht eingetroffen. Das beauftragte Unternehmen begründete den Verzug mit terminlichen Schwierigkeiten bei der Auslieferung. Aber das bekommen wir auch noch hin. Der Vorstand bedankt sich bei Herbert Zimmermann, Torsten Adam, Peter Sorgatz, Tom Magdeburg, Miguel Fernandez, Guido Nawrazala und Ronald Kobrow für die vielfältige Unterstützung bei den notwendigen Arbeiten in unserer Wandlitz-Arena.

Über den Autor

albi1973

1 thought on “Wandlitz-Arena putzt sich für die ersten Heimspiele heraus”

  1. Man das sieht alles toll aus. Werde die Heimpremiere nicht verpassen und werde in dieser Saison wieder mehr da sein. Einmal Eintracht immer Eintracht. Gruss Epi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.