F2-Junioren unterliegen trotz gutem Spiel

Unsere F2-Junioren traten heute zum Auswärtsspiel bei der SG Einheit Zepernick an. Es entwickelte sich von Anfang an ein temporeiches Spiel. Nach frühem Rückstand, fanden unsere F2-Junioren die richtige Antwort und konnten postwendend den Ausgleich erzielen. Mit mutigem Angriffsfußball konnte man dann sogar in Führung gehen. Doch auch Zepernick zeigte gute Kombinationen und konnte wiederum zum Ausgleich treffen. Bis zum Ende der 1. Halbzeit lieferten sich beide Mannschaften einen großen Kampf, der stets fair und auf Augenhöhe ausgetragen wurde. Kurz vor dem Pausenpfiff ging Zepernick in Führung und sorgte für den Halbzeitstand von 3:2 für die gastgebende Mannschaft. In der 2. Halbzeit ging unseren Jüngsten dann etwas die Puste aus. Zwar konnten noch einige Chancen und tolle Spielzüge heraus gespielt werden, aber Zepernick zeigte sich effektiver in der Chancenverwertung. So unterlag unsere Mannschaft letztlich mit 2:5 bei unseren Sportfreunden von der SG Einheit Zepernick. Trotz der Niederlage sind von Spiel zu Spiel sportliche Fortschritte und eine fußballerische Entwicklungen zu beobachten. Darauf gilt es nun aufzubauen, um die nächsten Punktspiele hoffentlich erfolgreich zu gestalten.

Über den Autor

albi1973

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.